MD's Homepage - WWD-Trainingsspiele

Home

Dart (FDW)

Dart (WWD)

Teamdaten
Spiele
Termine
Statistik

Download

Historie

Links

Impressum

Datenschutz

An den spielfreien und den im Spielplan nicht aufgeführten Dienstagen findet ein Trainingsabend in der Sportsbar Club Royal in Bischofsheim statt.

Wir treffen uns dann gegen 19:30 Uhr. Gäste sind herzlich willkommen!!!

Unsere Trainingsspielchen:

170

Zum Aufwärmen vor einem Ligaspiel oder aber auch am Anfang eines Trainingsabends spielen wir gerne 170. Bei 2 bis 4 Spielern wird einfach reihum von 170 runter gespielt. Dabei werfen alle gemeinsam herunter und spielen nicht gegeneinander. Somit kommt jeder mal zum Scoren und darf auch mal das Doppel probieren.

Doppel 10 minus 1 (Ich nenn es mal so, wir haben keinen Namen dafür)

Auch ein Spiel bei dem man gemeinsam kämpft. Wir fangen bei 20 an. Man muss mit 3 Dart 20 ausmachen (per Doppel natürlich, ob Doppel-10 oder 10 + Doppel-5 ist egal). Schafft man es, wirft der Nächste auf 30 (also werden 10 hinzuaddiert). Schafft man es nicht, wirft der Nächste auf 19 (also 1 abgezogen). Ziel des Spiels ist es: Doppel zu üben und die Zahl immer höher zu treiben. Wir haben es mal an einem guten Tag auf über 100 geschafft.

Mickey Mouse

Die Zahlen 20 - 12 und Trippel, Doppel und Bull müssen jeweils 3 mal getroffen werden. Bei Doppel und Trippel zählen nur die von 20 - 12. Wer als 1. fertig ist, hat gewonnen. Da unser Rudi sich mal so geärgert hat, daß er immer nur die kleinen Zahlen trifft, spielen wir auch schon mal die Zahlen von 1 - 9 und die dazugehörigen Doppel und Tripple.
Hierbei gibt es mehrere Varianten:

  • Die Zahlen müssen der Reihenfolge nach (also von 20 - 12) gespielt werden, so dass am Ende das Bull geworfen wird.
  • Querbeet, so dass man auch mit Bull beginnen kann, und dabei durch Rumstreuen einige Zahlen zu macht. (wird bei uns meistens gespielt, da kann nämlich auch mal so ein Looser wie ich das Spiel gewinnen!)
  • Mit Punkten, d.h. wenn man eine Zahl zugemacht hat (also 3 mal getroffen hat), kann man weiterhin darauf spielen und erhält die geworfenen Punkte auf der Zahl, so lange bis der letzte Spieler diese Zahl zugemacht hat. Gewinner ist am Ende derjenige, der die meisten Punkte gesammelt hat. (spielen wir ganz selten, da bei dieser Variante das Niveau der Spieler sehr ausgeglichen sein muss)

Half It (oder Hausnummer)

Ziel von Half It ist es mit 3 Dart ein vorgegebenes Ziel zu treffen. Trifft man, bekommt man die Punkte, die man auf das Ziel gemacht hat gutgeschrieben, ansonsten werden die bisher erzielten Punkte geteilt (bei Bedarf aufgerundet). Ist 20 das Ziel, zählen nur Darts, die in der 20 getroffen haben, also: Single20 = 20 Punkte - Double20 = 40 Punkte - Trippel20 = 60 Punkte.
Half It wird oft mit einer Startzahl (z.B. 49) gespielt und dann folgen die Ziele. Wir spielen das Spiel immer mit einem Wurf, bei dem die 3 Darts die Punkte zählen, die damit erzielt wurden (daher heißt das Spiel auch bei uns Hausnummer). 
Ziele kann man sich mehrere vorgeben. Folgende Varianten spielen wir gerne:

  • Half It (leicht): Hausnummer-20-10-19-Doppel-11-18-12-43-17-13-16-Trippel-14-15-Bull
  • Half It (mittel): Hausnummer-20-Schwarz-19-Doppel-18-Weiss-17-Trippel-16-Rot-43-Grün-Bull
  • Half It (hart): Hausnummer-20-Doppel-17-43-Hürden-15-3 kleine schwarze-16-3 Farben-18-Trippel-19-Bull

Erklärung:

43: Muss mit genau 3 Darts getroffen werden
Schwarz: nur Darts in schwarzen Felder zählen die entsprechenden Punkte (wie Weiss, Rot, Grün und bei den Zahlen, Doppel und Trippel)
Hürden: man wirft den 1. Dart und muss den 2. Dart in das 2. Feld im Uhrzeigersinn weiter werfen und den 3. Dart wiederum 2 Felder weiter im Uhrzeigersinn (z.B. 1. Dart landet in 20, dann muss der 2. Dart in der 18 landen und der 3. Dart in der 13 {Punkte zählen wie man sie trifft})
3 kleine schwarze: Das Ziel gilt nur erreicht, wenn man 3 Felder trifft, die schwarz sind und zwischen Trippel und Bull liegen.
3 Farben: Das Ziel ist erreicht, wenn man mit jedem der 3 Dart eine andere Farbe getroffen hat ( z.B. Bull, 20, 19 = 64 Punkte)

Shanghai

Ziel des Spieles ist es, einen Shanghai (Single, Double und Treble) einer Zahl zu treffen. Wenn es keiner schafft, gewinnt derjenige, der die meisten Punkte gesammelt hat. Wir spielen die Zahlen von 1 - 11 aufwärts. Wenn man bei einer ungeraden Zahl (Ausnahme die 1) keinen der 3 Dart in ein Feld der Zahl wirft, scheidet man aus.

Killer

Ziel des Spieles ist es, als letzter zu überleben.
Vor Beginn des Spiels bekommt jeder Mitspieler mindestens eine Zahl (1-20) geheim zugelost. Bei 3 Spielern zieht jeder Spieler 6 Zahlen, bei 4 Spielern 5, bei 5 Spielern 4, bei 6 Spielern 3 und bei bis zu 10 Spielern 2.
Jede Zahl hat 3 (5) Leben. Wenn ein Doppel getroffen wird, so verliert die entsprechende Zahl ein Leben. Wenn eine Zahl keine Leben mehr hat, scheidet sie aus. Wenn ein Spieler keine Zahl mehr hat, scheidet er auch aus. 
Ab und an spielen wir das Spiel auch schon mal mit Trippel treffen (dauert aber meist noch länger).

4 gewinnt

25 1 2 3 25
4 5 6 7 8
9 10 50 11 12
13 14 15 16 17
25 18 19 20 25

Bei diesem Spiel spielen 2 Spieler (oder Teams) gegeneinander. Ziel ist es, 4 Felder nebeneinander, untereinander oder diagonal zu belegen. Ein Feld für sich belegen kann man, wenn man das entsprechende Doppel trifft. Die 25er Felder können nur belegt werden, wenn man ein Bull trifft und eine Zahl in der Reihe daneben, darüber, darunter oder diagonal bereits belegt hat. Jeder Dart zählt, so dass man in einem Wurf gleich 3 Felder belegen kann.
Dies ist ein schönes Spiel zum Üben der Doppel.

Tic Tac Toe

über 100 77 2 Doppel
43 Shanghai 2 Bull
3 kleine schwarze 99 Treble 3

Bei diesem Spiel spielen 2 Spieler (oder Teams) gegeneinander. Ziel ist es, 3 Felder nebeneinander, untereinander oder diagonal zu belegen. Ein Feld für sich belegen kann man, wenn man die entsprechende Vorgabe trifft. Die Zahlen 43, 77 und 99 müssen genau getroffen werden, ob mit 2 oder 3 Darts, ist egal. Bei 2 Bull sollte man sich vorher einigen, ob ein Doppel-Bull auch als 2 Bull zählt. Bei 3 kleinen schwarzen müssen alle 3 Darts in schwarzen Feldern landen, die zwischen dem Trippel-Kreis und Bull liegen. Pro Wurf darf nur ein Ziel erreicht werden (wenn man Treble 3 mit dem ersten Dart trifft, kann man nicht noch 2 Doppel treffen und diese auch noch aufschreiben lassen). 
Mit diesem Spiel lassen sich natürlich auch gut die Doppel oder Trippel üben, wenn man die entsprechenden Zahlen in die Felder schreibt.

Golf

Bei diesem Spiel spielt wieder jeder für sich. Ziel ist es, mit möglichst wenigen Darts die vorgegebene Zahl zu schaffen. Vorgegebene Zahlen sind bei uns: 5-61-43-141-23-85-3-100-50.
Jeder einzelne Dart zählt. Jeder Spieler wirft erst auf die 5. Diese kann man natürlich mit dem ersten Dart treffen. Dann bekommt man auch eine 1 aufgeschrieben. Aber was liebend gerne bei diesem Spiel passiert ist folgendes: der erste Dart landet in der Trippel-5 (also 15 Punkte). 5 - 15 ergibt -10. Das minus vergessen wir mal und mit dem zweiten Dart muss man die 10 treffen. Aber wie das Leben so spielt, trifft man mit dem zweiten die 15 (10 - 15 ergibt -5). Also muss der dritte Dart wieder die 5 treffen. Das Spielchen kann immer so weitergehen. Am Ende wird die Anzahl der Darts aufgeschrieben, die man benötigt hat, um genau auf NULL zu kommen. Kann manchmal sehr spaßig sein. 

Einige Vorlagen zu den Spielen findet Ihr im Download-Bereich unter Excel in der Datei Dart-Formulare 1

© MD, Juni 2018